Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Hermès wehrt sich gegen LVMH-Einstieg


unternehmen

Hermès wehrt sich gegen LVMH-Einstieg

Das Modehaus Hermès sieht den Einstieg des Luxusgüterkonzerns LVMH als feindliche Aktion.

LVMH hatte im Oktober mit einem verdeckten Aktienkauf seine Hermès-Anteile auf 17 Prozent erhöht, was auch bei der französischen Finanzmarktaufsicht auf Kritik stößt.

LVMH selbst hatte versprochen, Hermès nicht übernehmen zu wollen – Experten glauben jedoch, dass der Konzern Hermès früher oder später doch schlucken will.

unternehmen

BP fährt wieder Gewinne ein