Eilmeldung

Eilmeldung

"The Back" - Mammon statt Mao

Sie lesen gerade:

"The Back" - Mammon statt Mao

Schriftgrösse Aa Aa

Liu Bingjian gehört zu der Generation der engagierten chinesischen Filmemacher. Bekannt wurde er Ende der 90er Jahre mit dem Streifen “Men and Women”, der das Thema Homosexualität ansprach. Auf dem Filmfestival von Rom präsentiert er sein jüngstes Werk “The Back”.

Im Zentrum der Handlung steht der dreißigjährige Hong Tao, ein Mann, der ursprünglich vom Land stammt und heute als Manager in einem Pekinger Edelrestaurant arbeitet.

Der Traum von Geld und Luxus bestimmt sein Leben, doch ein Schatten aus der Vergangenheit macht ihm zu schaffen: ein Mao-Porträt, das ihm der Vater einst auf den Rücken tätowierte.