Eilmeldung

Eilmeldung

Netanjahu fordert Drohkulisse gegen Teheran

Sie lesen gerade:

Netanjahu fordert Drohkulisse gegen Teheran

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist zu Besuch in den USA. Im Mittelpunkt der Gespräche steht neben dem Nahen Osten auch der Iran. Bei einem Gespräch mit US-Vizepräsident Joe Biden forderte Netenjahu die USA auf, eine Drohkulisse gegen den Iran aufzubauen.
Teheran müsse einen Militärschlag fürchten, sonst werde es sich nicht zu ernsthaften Verhandlungen bereit erklären, sagte er.

Das könnte eine Option sein, betonte Verteidigungsminister Robert Gates. Aber im Moment sei eine militärische Drohung nicht der einzige Weg im Atomstreit. Man glaube daran, dass der politische und wirtschaftliche Ansatz bereits einen Einfluss auf Teheran habe.

Unterdessen erklärte sich Teheran bereit, die internationalen Gespräche über sein Atomprogramm wiederaufzunehmen. Als Alternative zu Wien, dem Sitz der UN-Atomenergiebehörde, schlug Außenminister Manouchehr Mottaki die Türkei als Verhandlungsort vor. Die Türkei hatte sich als Mediator in dem Streit angeboten.