Eilmeldung

Eilmeldung

Weltpremiere für vorletzten "Harry Potter"

Sie lesen gerade:

Weltpremiere für vorletzten "Harry Potter"

Schriftgrösse Aa Aa

Nach zehn Jahren geht es nun mit den Harry-Potter-Filmen dem Ende zu: Zum vorletzten Mal erlebt ein Film nach den Erfolgsbüchern von Joanne Rowling seine Weltpremiere.

Die Buchautorin selbst und die Hauptdarsteller der Filme sind dazu in das Londoner Westend gekommen, zum Premierenkino am Leicester Square.

Nach der Vorstellung sagt Emma Watson, die in den
Filmen die Hermine spielt: “Es hat uns sehr mitgenommen und auch Angst gemacht. Es ist aber auch gut, dass es vorbei ist; wir alle sind jetzt
bereit für etwas Neues. Aber klar, es ist schon traurig.”

“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” heißt der Film nach dem letzten Buch der Reihe. Trotzdem
ist es erst der vorletzte Film; die Macher haben das Buch für die Verfilmung noch einmal aufgeteilt.

Teil eins der “Heiligtümer” läuft nächste Woche an. Der zweite Teil ist ebenfalls schon abgedreht, kommt dann aber erst im Sommer in die Kinos.