Eilmeldung

Eilmeldung

Griechen stimmen für Sparkurs der Regierung

Sie lesen gerade:

Griechen stimmen für Sparkurs der Regierung

Schriftgrösse Aa Aa

Der griechische Ministerpräsident
Giorgos Papandreou sieht sich nach den Erfolgen der Sozialisten bei den Kommunalwahlen in seinem Sparkurs bestätigt.

Es gelang den Sozialisten erstmals nach 24 Jahren das Bürgermeisteramt der Hauptstadt Athen zurückzuerobern.

Die Wahlbeteiligung erreichte mit nur knapp 40 Prozent allerdings einen historischen Tiefststand.

Papandreou will den Rückenwind nutzen, um neue Sparmaßnahmen durchzusetzen. Sein Kommentar zu den Wahlergebnissen lautete:
“Es ist ein klares Votum. Die Menschen wollen Stabilität und, dass wir unsere Bemühungen fortsetzen, um die Wirtschaft zu retten und das Land zu reformieren.”

Experten der EU, des Internationalen Währungsfonds und der Europäischen
Zentralbank sind derweil nach Athen gereist, um die Haushaltsbücher zu kontrollieren.

Die Griechen fürchten, dass sie künftig den Gürtel noch enger schnallen müssen.