Eilmeldung

Eilmeldung

Peking plant Maßnahmen gegen Teuerung

Sie lesen gerade:

Peking plant Maßnahmen gegen Teuerung

Schriftgrösse Aa Aa

Die chinesische Regierung will die Inflation mit Preiskontrollen bei Lebensmitteln bekämpfen. Laut chinesischen Medien wird zur Zeit ein Bündel von Maßnahmen erarbeitet. Dazu gehören Subventionen für den Konsum und das Verbot, Produkte zu horten. Außerdem will die Volksrepublik gegen Spekulationsgeschäfte auf Mais oder Baumwolle vorgehen. Zuletzt lag die Inflation in China bei 4,4 Prozent und damit so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr.