Eilmeldung

Eilmeldung

Eine Art iberischer "Sundance"

Sie lesen gerade:

Eine Art iberischer "Sundance"

Schriftgrösse Aa Aa

Das “Gijon International Film Festival” ist Spaniens wichtigstes Ereignis fürs Programmkino – eine Art iberischer “Sundance”. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr über 200 Filme. Die werden zwischen dem 19. und dem 27 November gezeigt.

Das Festival von Gijon ist auch eine Hommage an eine Generation von deutschen Filmemachern – die “Berliner Schule”. Außerdem wird eine Retrospektive des Regisseurs Eugène Green zu sehen sein.