Eilmeldung

Eilmeldung

Run auf GM-Aktien: Die Legende kehrt zurück

Sie lesen gerade:

Run auf GM-Aktien: Die Legende kehrt zurück

Schriftgrösse Aa Aa

General Motors ist wieder da: Der Opel-Mutterkonzern kehrt heute an die Börse zurück.

Die Papiere werden in New York und Toronto gehandelt und der Börsengang könnte der größte aller Zeiten werden.

Wegen der hohen Nachfrage verlangt General Motors den maximal möglichen Preis für seine Stammaktien, das sind 33 Dollar das Stück.

Dies zeige, dass das Vertrauen nicht nur in die Autoindustrie, sondern in die Wirtschaftsmacht zurück sei, meint Analyst Scott Painter. General Motors stehe für das Schicksal einer ganzen Nation und somit für wirtschaftliche Gesundung.

Auch der amerikansiche Präsident Barack Obama lobte den Börsengang als Meilenstein. Mit dem Schritt halbiere die Regierung ihre Beteiligung an General Motors beinahe. Die Hilfen für die US-Autoindustrie hätten schwere Entscheidungen abverlangt, dadurch seien aber Jobs gerettet und eine Industrie sei vor dem Untergang bewahrt worden.