Eilmeldung

Eilmeldung

Achtung noch nicht aufgenommen, Stand 19h34

Sie lesen gerade:

Achtung noch nicht aufgenommen, Stand 19h34

Schriftgrösse Aa Aa

Mindestens 180 Tote durch Menschenmassen in Kambodscha

In der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh sind bei einem Gedränge auf einer Brücke mindestens 180 Menschen ums Leben gekommen.

Die Ofper hatten an den Feierlichkeiten des dreitägigen Wasserfestivals teilgenommen, das jedes Jahr in Kambodscha gefeiert wird.

Millionen von Menschen kommen zu dieser Gelegenheit in die Hauptstadt, um sich Bootsrennen und Konzerte anzusehen.