Eilmeldung

Eilmeldung

Reichstagsgebäude in Berlin für Touristen gesperrt

Sie lesen gerade:

Reichstagsgebäude in Berlin für Touristen gesperrt

Schriftgrösse Aa Aa

Rund um das Reichstagsgebäude in Berlin hat die Polizei die Sicherheitsmaßnahmen erheblich verstärkt. Sie reagierte damit auf die jüngsten

Terrorwarnungen. Das Gebäude ist Sitz des Deutschen Bundestages.

Mit seiner Kuppel ist es eine Touristenattraktion im Regierungsviertel, wo auch das Bundeskanzleramt steht. Wie die Parlamentspressestelle mitteilte, dürfen vorerst nur angemeldete Besucher-Gruppen das Parlament besuchen. Der Zugang zur Kuppel wurde völlig gesperrt, auch für die angemeldeten Gruppen.

Das Gebäude ist schon seit Donnerstag mit Absperrgittern gesichert.

Die Behörden haben nach eigenen Angaben keine Hinweise auf konkrete Pläne islamistischer

Terroristen im Hinblick auf den Reichstag.

Nach Medienberichten zieht das Bundeskriminalamt unter anderem die Möglichkeit eines Sturmangriffs mehrerer Terroristen auf den Reichstag in Erwägung. Vorbild wären die Attacken im

indischen Mumbai (vormals Bombay) im Jahre 2008. Damals hatten Terroristen gleichzeitig mehrere Ziele angegriffen.