Eilmeldung

Eilmeldung

Nordkorea greift Südkorea an

Sie lesen gerade:

Nordkorea greift Südkorea an

Schriftgrösse Aa Aa

Nordkorea hat Südkorea mit mehreren Granaten beschossen. Die südkoreanische Armee erwiderte das Feuer.

Nach Angaben des südkoreanischen Militärs und Medienberichten schoss die nordkoreanische Armee Dutzende Granaten auf die südkoreanische Insel Yeonpyeong nahe der Grenze ab. Agenturberichte sprachen von mehr als 200 Artilleriegeschossen.

Mehrere Soldaten und Zivilisten wurden verletzt, von Toten war zunächst nicht die Rede. Laut Augenzeugen standen über sechzig Häuser in Flammen. Anwohner wurden in Bunker gebracht.

Die südkoreanische Regierung berief ein Krisentreffen ein, die Armee wurde in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Die beiden koreanischen Staaten streiten über den Grenzverlauf, schon in der Vergangenheit kam es zu ähnlichen Vorfällen im Grenzgebiet.