Eilmeldung

Eilmeldung

Südkorea reagiert mit harten Worten

Sie lesen gerade:

Südkorea reagiert mit harten Worten

Schriftgrösse Aa Aa

Für Südkorea ist die Lage schwierig: Einerseits muss es gegenüber der Provokation durch den Norden entschlossen auftreten – andererseits verbietet sich jede militärische Reaktion, weil es den Konflikt nicht noch verschärfen will.

Der Staatspräsident wählt den Mittelweg – klare Worte, vorerst aber ohne tatsächlich etwas zu unternehmen: “Hundert Erklärungen oder Treffen helfen da nichts”, sagt Lee Myung-Bak. “Hier muss die Armee die Antwort geben. Vor allem können wir keine Angriffe auf Zivilisten dulden.”