Eilmeldung

Eilmeldung

Südkoreas Präsident warnt vor Eskalation

Sie lesen gerade:

Südkoreas Präsident warnt vor Eskalation

Schriftgrösse Aa Aa

In Südkorea ist der Nationale Sicherheitsrat zu einer Krisensitzung zusammengekommen. Das Treffen unter Leitung des Präsidenten Lee Myung Bak wurde dem Vernehmen nach in einem unterirdischen Bunker abgehalten. Der Präsident rief nach Angaben seines Sprechers die für Sicherheit zuständigen Minister und Berater auf, mit Entschlossenheit auf die nordkoreanische Aktion zu reagieren, aber zugleich einer weiteren Eskalation vorzubeugen.

Südkoreas regionaler Verbündeter Japan äußerte sich besorgt über die Vorgänge in seiner Nachbarschaft. Ministerpräsident Naoto Kan sagte, er habe zwei Anweisungen gegeben: “Erstens habe ich unsere Leute aufgefordert, ihr Äußerstes zu tun, um Informationen über diesen Zwischenfall zu erlangen. Und zweitens habe ich sie aufgefordert, Vorbereitungen für alle Eventualitäten zu treffen.”