Eilmeldung

Eilmeldung

Wie Behinderte lernen können

Sie lesen gerade:

Wie Behinderte lernen können

Schriftgrösse Aa Aa

Lernen ist nicht immer einfach. Konfrontiert mit neuen Herausforderungen, entdecken wir oft ungeahnte Talente und, welche Kraft in uns steckt.

Das ist insbesondere der Fall bei behinderten Kindern. Mehr als 10 Prozent der Weltbevölkerung leiden unter einer Behinderung. Es ist also eine weite und vielschichtige Thematik.

Unsere erste Geschichte spielt in Ramallah, in den palästinensischen Gebieten. Der Schulalltag in der umkämpften Region ist nicht immer einfach für Schüler und Lehrer.

Rund 2.000 behinderte Kinder werden im palästinensischen “Happy Child Zentrum” betreut.

Ahmed ist einer von ihnen. Der neunjährige Junge ist hyperaktiv und tut sich schwer mit Kommunikation. Vor drei Jahren kam er zum ersten Mal ins Zentrum. Er hat seitdem große Fortschrtitte gemacht und kann mittlerweile in die normale Schule gehen.

http://www.phcc-pal.org/Portals/_Rainbow/Documents/PHCC-%20Brochure%20Final.pdf

In Hongkong treffen wir uns mit Filiz Polat, die sich für soziale Gerechtigkeit und Integration einsetzt.

Filiz Polat hat einen Traum. Sie hofft, dass eines Tages alle behinderten Kinder die Möglichkeit haben werden, auf normale Schulen zu gehen. Für Polat geht Integration über die Schule hinaus, es ist eine Lebensphiliosphie.

http://web.edu.hku.hk/academic_staff.php?staffId=fpolat

Und zum Schluß reisen wir nach Brasilien. Eine ganz besondere Balletschule hat neue Lehrmethoden entwickelt, um Blinden das Tanzen beizubringen.

Fernanda ist Tanzlehrerin mit Leib und Seele und steckt die Schülerinnen mit ihrer Begeisterung an. Die Schülerinnen berühren die Beine und Arme der Lehrerin. Sie spüren und ertasten so die Bewegungen, die sie dann nachahmen.

Die Mädchen sind schon in ganz Brasilien aufgetreten. Ihr größter Traum ist es, eines Tages in Europa auf der Bühne zu stehen.

http://www.ciafernandabianchini.org.br/baleclassico.htm

http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/1766016.stm