Eilmeldung

Eilmeldung

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“

Sie lesen gerade:

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“

Schriftgrösse Aa Aa

Jedes Jahr findet am 25. November der von den Vereinten Nationen geschaffene „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ statt. Weil häusliche Gewalt in der Öffentlichkeit bislang kaum ein Thema ist macht das britische Innenministerium mit einer Werbekampagne auf das Problem aufmerksam.

Luise ist ein typisches Opfer: “Er drückte mich mit einem Messer an die Wand und sagte, das wird Dir passieren. Ganz einfach: wir durften nicht fernsehn, wir waren seine Sklaven. Die Kinder mussten ihn waschen, mussten das, machen, was ich mich weigerte zu tun. Als ich anfing mich zu weigern, zwang er die Kinder ihn zu waschen, zu rasieren, seine Nägel zu schneiden”.

In der EU ist eine von fünf Frauen mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von Gewalt durch ihren männlichen Partner. Jedes Jahr verlassen Tausende von Frauen und Kindern ihr Heim, weil sie Opfer von Mißbrauch wurden. Häusliche Gewalt kommt in allen Ländern der Union und in allen sozialen Schichten vor.

Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO-Studie ist Häusliche Gewalt die Hauptursache für den Tod oder Gesundheitsschäden von Frauen zwischen 16 und 44 Jahren in Europa.