Eilmeldung

Eilmeldung

Wikileaks enthüllt kritische US-Sicht auf Partner

Sie lesen gerade:

Wikileaks enthüllt kritische US-Sicht auf Partner

Schriftgrösse Aa Aa

Schonungslose Kritik der USA an ihren Verbündeten enthüllt das deutsche Nachrichtenmagazin Der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe. Als “Teflon-Merkel” schmähten US-Diplomaten demnach die scheinbar konfliktresistente deutsche Kanzlerin, Außenminister Westerwelle wird als “aggressiv” bezeichnet, seine Gedanken hätten “wenig Substanz”.
 
Die Informationen stammen aus einer Viertelmillion Dokumenten aus dem US-Außenministerium, die der Enthüllungswebsite Wikileaks zugespielt wurden. Es sind Botschaftberichte aus aller Welt. Die meisten von ihnen sind nicht als geheim eingestuft, viele aber doch. Knapp zwei Prozent sind für Ausländer tabu.
 
Auch die “New York Times”, der britische “Guardian”, die Pariser “Monde” und “El Pais” aus Madrid werden an diesem Montag mit der Veröffntlichung von Details aus den Dokumenten beginnen.