Eilmeldung

Eilmeldung

Londons OB: BBC-Berichterstattung hat uns die WM gekostet

Sie lesen gerade:

Londons OB: BBC-Berichterstattung hat uns die WM gekostet

Schriftgrösse Aa Aa

Lange Gesichter gab es vor dem Londoner Rathaus, wo hunderte gespannt auf die Nachricht aus Zürich warteten. Das Mutterland des Fußballs galt bei den Londoner Buchmachern als Favorit. Geworben hatte es mit der Begeisterung seiner Fans, unterstützt wurde die Bewerbung in Zürich von Prinz William und Fußballgrößen wie David Beckham. Doch nach Ansicht von Beobachtern verpassten die Medien der englischen Bewerbung den Todesstoß. Die Korruptionsvorwürfe der BBC und Versuche, verdeckt arbeitender Sunday Times Reporter FIFA-Exekutivmitglieder zu bestechen, so habe er aus der FIFA-Exekutive erfahren, hätten diese äußerst negativ beeinflußt, erklärte Londons Oberbürgermeister Boris Johnson.