Eilmeldung

Eilmeldung

Tiken Jah Fakoly appelliert an Landsleute, Ruhe zu bewahren

Sie lesen gerade:

Tiken Jah Fakoly appelliert an Landsleute, Ruhe zu bewahren

Schriftgrösse Aa Aa

Zum Thema Wahlen in der Elfenbeinküste sprach Euronews mit dem Sänger Tiken Jah Fakoly, einem der bekanntesten Reggaestars Afrikas, der in Mali und Frankreich lebt und zur Zeit in der Schweiz auf Tournee ist.

Der Sänger appellierte in erster Linie an seine Landsleute in der Elfenbeinküste, Ruhe zu bewahren.

Tiken Jah Fakoly sagte: “Wir wollen keine Toten mehr, die Menschen haben schon soviele Opfer gebracht. Ich will einfach nur, dass die Elfenbeinküste und die internationale Gemeinschaft es schaffen, dass der, der wirklich mit der Mehrheit der Stimmen gewählt wurde, auch auf dem Präsidentensessel sitzt.

Ich hoffe, dass die internationale Gemeinschaft sich wirklich dafür einsetzt, dass die Demokratie, die im Wachsen begriffen war, sich weiter entfalten darf.

Es wäre schade, wenn all die Bemühungen, die die Bürger der gesamten Elfenbeinküste, im Norden wie im Süden, im ganzen Land, all die Bemühungen der internationalen Gemeinschaft und das viele Geld, das ausgegeben wurde, wenn das alles im Eimer wäre.”

Tiken Jah Fakoly sprach mit Euronews am Telefon aus dem schweizerischen Lausanne.