Eilmeldung

Eilmeldung

"Verblendung" als Bühnenstück

Sie lesen gerade:

"Verblendung" als Bühnenstück

"Verblendung" als Bühnenstück
Schriftgrösse Aa Aa

“Verblendung” ist der erste Teil der “Milleniums-Trilogie” des schwedischen Autors Stieg Larsson und wurde 2005 mit dem Skandinavischen Krimipreis und mit dem Galaxy British Book Award ausgezeichnet. Am Norrebo Theater im dänischen Kopenhagen inszenierte Kim Bjarke nun eine Bühnenfassung des Thrillers: “Es war ziemlich schwierig, den 600 Seiten starken Roman in ein Stück zu verwandeln, das zweieinhalb Stunden dauert. Die größte Herausforderung war das Eindampfen des Stoffs zu einem packenden Bühnenstück.”

Mehr dazu le mag