Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Im Permafrost-Boden tickt eine Klima-Zeitbombe


science

Im Permafrost-Boden tickt eine Klima-Zeitbombe

Das Auftauen des Permafrosts in Sibirien bereitet den Klimaforschern Sorge. Wenn der gefrorene Boden auftaut, wird eingelagertes Methan freigesetzt.

Die Folge wäre eine katastrophale Erderwärmung, denn Methan ist ein noch viel stärkeres Treibhausgas als Kohlenstoffdioxid.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

science

Bohrungen in die Vergangenheit