Eilmeldung

Eilmeldung

US-Wirtschaftswachstum besser als befürchtet

Sie lesen gerade:

US-Wirtschaftswachstum besser als befürchtet

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Wirtschaft wächst langsam, aber sie wächst. Im dritten Quartal stieg das Bruttoinlandsprodukt um 2,6 Prozent und damit etwas stärker als in der zweiten Schätzung angegeben – damals war das Wachstum mit plus 2,5 Prozent beziffert worden. Der Privatkonsum allerdings legte etwas weniger zu, er stieg nur nur um 2,4 statt um 2,8 Prozent. Die Lagerinvestitionen hingegen gingen stärker nach oben als angegeben.

Damit erholt sich die US-Wirtschaft etwas schneller als erwartet. Im zweiten Quartal hatte das Wachstum nur 1,7 Prozent betragen. Das Steuerpaket der US-Regierung soll nun die Wirtschaft weiter beschleunigen.

Schwierig ist allerdings nach wie vor die Lage am Häusermarkt. Die Verkäufe von Eigenheimen blieben im November hinter den Erwartungen zurück, sie stiegen nur um 5,6 Prozent, das sind um fast 300.000 weniger als von Experten prognostiziert. Gleichzeitig fielen die Anträge auf Hypotheken auf ihren niedrigsten Stand seit fast einem Jahr.