Eilmeldung

Eilmeldung

Herausforderungen für die ungarische EU-Präsidentschaft

Sie lesen gerade:

Herausforderungen für die ungarische EU-Präsidentschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Im ersten Halbjahr 2011 soll Ungarn die Ratspräsidentschaft der EU übernehmen, nach Spanien und Belgien. Die Agenda steht fest – aber was sind die Prioritäten der Magyaren?