Eilmeldung

Eilmeldung

Hypothekenstreit: Teure Einigung für BoA

Sie lesen gerade:

Hypothekenstreit: Teure Einigung für BoA

Schriftgrösse Aa Aa

Die Bank of America hat im Streit um den Rückkauf von Hypotheken eine Einigung erzielt – wenn auch eine teure. Die US-Großbank überwies vor einigen Tagen umgerechnet knapp zwei Milliarden Euro an die verstaatlichten Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac.

Bei der Auseinandersetzung ging es um faule Kredite, die der von der Bank of America übernommene Hypothekenfinanzierer Countrywide an Fannie Mae und Freddie Mac weiterverkauft hatte. Als die Kredite platzten, wollten die Hypothekenbanken die Bank of America zum Rückkauf verpflichten. Die nun getroffene Einigung betrifft alle strittigen Kredite, die Countrywide bis Ende 2008 an Fannie Mae und Freddie Mac verkauft hatte. Die Bank of America schreibt im vierten Quartal 2009 außerdem 1,5 Milliarden Euro auf die betroffenen Hypotheken und Versicherungsverträge ab.