Eilmeldung

Eilmeldung

Bernanke für US-Wirtschaft nur verhalten optimistisch

Sie lesen gerade:

Bernanke für US-Wirtschaft nur verhalten optimistisch

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz der gesunkenen Arbeitslosenquote bleibt für den Chef der US Notenbank, Ben Bernanke, die Lage auf dem Arbeitsmarkt eine der Hauptsorgen. Bei seiner Anhörung vor dem Haushaltsausschuss des Senats in Washington betonte Bernanke erneut, dass die Erholung der US-Wirtschaft vor allem von den Arbeitslosenzahlen abhängig sei: “Es wird einige Zeit vergehen, bis die Arbeitslosenquote ein normales Niveau erreicht. Eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit bei einem gleichzeitigen Rückgang der Staatseinnahmen und einem Vertrauensverlust könnte die Stärke und Nachhaltigkeit der Erholung beeinträchtigen.”

Für die nähere Zukunft zeigte sich Bernanke nur verhalten optimistisch. Das Wachstum in den nächsten Quartalen werde moderat bleiben, sagte er. Die Finanzmärkte hatten gehofft, dass sich der Notenbankchef zuversichtlicher äußern würde.