Eilmeldung

Eilmeldung

Dioxin-Skandal sorgt für Ansturm auf Bio-Eier

Sie lesen gerade:

Dioxin-Skandal sorgt für Ansturm auf Bio-Eier

Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland haben die Verbraucher wegen des Dioxin-Skandals die Regale mit Bio-Eiern leer gekauft.

Über verseuchtes Tierfutter gelangte das Gift in Eier und Schweinefleisch. Tausende Höfe sind immer noch gesperrt. Bundesagrarministerin Ilse Aigner will die Kontrollen verschärfen.

Josef Bauer hat seinen Hof schon vor 12 Jahren auf Bio umgestellt und hält seitdem die Vorschriften des Verbandes “Naturland” ein. Er erklärt, dass die industriellen Fette, die in den Dioxinskandal verwickelt sind, aus der konventionellen Schiene kommen und mit Bio nichts zu tun haben.

Der Dioxin-Skandal bekommt unterdessen auch internationale Dimensionen. China hat die Einfuhr von Schweinefleisch und Eiprodukten aus Deutschland eingestellt. Auch in Südkorea gelten Importbeschränkungen.

Das niedersächsische Agrarministerium räumte ein, dass verseuchtes Schweinefleisch in Deutschland im Umlauf sein könnte. Die Ermittlungen laufen.