Eilmeldung

Eilmeldung

Turku europäische Kulturhauptstadt

Sie lesen gerade:

Turku europäische Kulturhauptstadt

Schriftgrösse Aa Aa

Finnlands älteste Stadt Turku hat ihr Jahr als Europas Kulturhauptstadt 2011 gestartet. Turku im Südwesten des nordeuropäischen Landes erhielt den Titel für dieses Jahr zusammen mit Estlands Hauptstadt Tallinn. Die Finnen wollen mit teils ungewöhnlichen Initiativen den positiven Einfluss von kulturellen Aktivitäten auf Gesundheit und

Wohlbefinden unter die Lupe nehmen, etwa mit künstlerisch durchgestylte Sauna-Gebäuden.

EU-Kommissarin Androulla Vassiliou wies darauf hin, dass man anlässlich des Haupstadt-Jahres 15 Theater-Ensembles eingeladen habe, die Finnen und Touristen gleicham unterhalten würden. Das sei ein ausgezeichneterr Weg, die Kultur der anderen kennenzulernen. Bei der Eröffnungsveranstaltung wurde eine eigens

komponierte “River Aura Symphony” des heimischen Komponisten Simo Alitalo uraufgeführt. Die Stadt mit 175.000 Einwohnern liegt vor einem riesigen Ostsee-Schärengebiet.