Eilmeldung

Eilmeldung

Airbus im Höhenflug - 2010 mit Rekordergebnissen

Sie lesen gerade:

Airbus im Höhenflug - 2010 mit Rekordergebnissen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Krise in der Luftfahrt ist vorbei – zumindest bei Airbus. Durch einen Auftrag von Richard Branson für seine Virgin-Gruppe überschritt der europäische Flugzeugbauer die Marke von 10.000 Bestellungen seit der Airbus-Gründung vor 40 Jahren.

In Toulouse präsentierte Airbus-Chef Tom Enders auch für das Jahr 2010 Rekordzahlen. Mit 510 ausgelieferten Verkehrs- und 20 Militärflugzeugen liess Airbus die US-Konkurrenz von Boeing erneut hinter sich.

Inzwischen hat Airbus einen Marktanteil von 52 Prozent.

Airbus setzt fürs laufende Jahr auf einen ähnlichen Erfolg und plant die Einstellung von bis zu 3000 neuen Ingenieuren und Technikern in Europa.

Eine genaue Aufteilung nach Standorten ist noch unklar.

Überwunden seien auch die Triebswerksprobleme beim A380, die Entwicklungsphase somit beendet.

Die Jubelstimmung wurde indes durch die Nachricht aus Deutschland getrübt, wonach Haushaltspolitiker von Regierung und Opposition die Rechnungen Berlins für den Militärtransporter A400M anzweifeln.

Allein die Mehrkosten von 500 Millionen Euro seien zu niedrig angesetzt.

Die Zustimmung zur Finanzierung der Maschine wackelt also wieder.