Eilmeldung

Eilmeldung

Tunesien: Übergangsregierung steht

Sie lesen gerade:

Tunesien: Übergangsregierung steht

Schriftgrösse Aa Aa

Tunesien bekommt nach dem Umsturz eine Übergangsregierung: Dazu gehören die Anführer der drei bisherigen offiziellen Oppositionsparteien.

Auch wichtige Ressortchefs aus der alten Regierung unter dem geflohenen Präsidenten bleiben aber im Amt, wie der Verteidigungsminister, der Finanz-, der

Außen- und der Innenminister.

Der Regierungschef behält sein Amt ebenfalls. Die Übergangsregierung muss nun vor allem Neuwahlen vorbereiten, wahrscheinlich für März.