Eilmeldung

Eilmeldung

Fünfzig Tote bei Selbstmordanschlag im Irak

Sie lesen gerade:

Fünfzig Tote bei Selbstmordanschlag im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Selbstmordattentäter hat im Irak mindestens fünfzig Menschen mit in den Tod gerissen; mehr als einhundert wurden verletzt.

Der Attentäter sprengte sich in einer Menschenmenge vor einem Ausbildungszentrum der Polizei in die Luft.

Vor dem Gebäude in der nördlichen Stadt Tikrit hatten sich hunderte junge Männer versammelt, die sich um einen Arbeitsplatz bei der Polizei bewerben wollten.