Eilmeldung

Eilmeldung

Haitis Ex-Diktator Baby Doc zum Verhör

Sie lesen gerade:

Haitis Ex-Diktator Baby Doc zum Verhör

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere Diktator Haitis, Jean-Claude-Duvalier, ist von der Polizei zu einem Verhör abgeholt worden. Duvalier, besser bekannt als “Baby Doc”, war am Sonntag überraschend in seine Heimat zurückgekehrt, nach 25 Jahren im französischen Exil.

Der Ex-Diktator ist den meisten in Haiti verhasst, hat aber durchaus auch seine Anhänger, die ihn schon am Sonntag begrüßten und sich auch vor seinem Hotel aufhalten.

Die haitianischen Behörden mussten nach der ersten Verwirrung entscheiden, wie sie mit Duvalier weiter verfahren. Jetzt wollen sie ihn zuerst vernehmen, um mögliche Veruntreuung zu untersuchen. Die Regierung hält eine Anklage für möglich.

“Baby Doc” Duvalier beerbte 1971 seinen Vater, “Papa Doc”. Ebenso wie er überzog er Haiti mit einer Schreckensherrschaft; außerdem bereicherte er sich maßlos. In der Schweiz liegen noch einige Millionen Dollar; dieses Geld ist aber blockiert und soll dem haitianischen Staat zurückerstattet werden. 1986 wurde Duvalier verjagt: Warum er jetzt zurückkehrte, ist unbekannt.