Eilmeldung

Eilmeldung

Hus Besuch in Washington kann schwierig werden

Sie lesen gerade:

Hus Besuch in Washington kann schwierig werden

Schriftgrösse Aa Aa

Der Besuch des chinesischen Staatschefs in den USA könnte ein schwieriges Stück Arbeit werden. Hu Jintao ist zu einer viertägigen Visite in den USA eingetroffen. Ob die Spannungen zwischen den beiden Staaten abgebaut werden können, gilt als fraglich. Hu wurde auf dem Flughafen von Vizepräsident Joe Biden begrüßt. Der wichtigste Termin ist ein Treffen mit Präsident Barack Obama an diesem Mittwoch. Die Reaktionen auf den Besuch sind geteilt: Manche begrüssten ihn. Doch viele Demonstranten nutzten die Gelegenheit, um Freiheit für das Tibet zu fordern. Washington hatte vor dem Besuch unter anderem gefordert, China müsse die Märkte für US-Importe öffnen und politische Gefangene auf freien Fuß setzen. Peking hingegen hatte verlauten lassen, die Dominanz des Dollars sei Vergangenheit.