Eilmeldung

Eilmeldung

USA und China wollen zusammenarbeiten

Sie lesen gerade:

USA und China wollen zusammenarbeiten

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama und Chinas Staatschef Hu Jintao haben ihren Willen zur Zusammenarbeit beschworen. Zum Auftakt seines Staatsbesuchs in den Vereinigten Staaten äußerte Hu am Mittwoch die Hoffnung, dass sein Besuch in den USA ein neues Kapitel in den beiderseitigen Beziehungen eröffnen werde.

Er sei nach Washington gekommen, um neues Vertrauen zu begründen. China und die USA müssten die Entscheidungen des anderen und dessen grundsätzliche Interessen respektieren.

US-Präsident Obama begrüßte ausdrücklich den “friedlichen” Aufstieg Chinas zur Großmacht. Man habe auch ein “offenes” Gespräch über die Menschenrechte geführt. NAT|00:00:04:00

“Ich war in dieser Frage sehr offen mit Präsident Hu. Gelegentlich gibt es deshalb Spannungen zwischen unseren beiden Regierungen, aber wir können diese Fragen offen diskutieren”, erklärte Obama.

Meinungsverschiedenheiten gab es auch in der Frage des nach US-Ansicht unterbewerteten chinesischen Yuan. Trotz Bewegung auf Pekinger Seite sieht Obama hier ein andauerndes “Problem”.