Eilmeldung

Eilmeldung

Spanier scheitern mit Rekord-Arbeitslosenschlange

Sie lesen gerade:

Spanier scheitern mit Rekord-Arbeitslosenschlange

Schriftgrösse Aa Aa

Spaniens Arbeitslose sind mit einem Rekordversuch gescheitert: Die längste Warteschlange der Welt zu bilden. Und das, obwohl Spanien mehr als vier Millionen Arbeitslose hat. Das ergibt eine Quote von mehr die 20 Prozent – das ist Rekord in der Eurozone und doppelt so hoch wie der Durchschnitt dort.

Mit einer fünf Kilometer langen Schlange vom Parlament bis zum Büro von Ministerpräsident Zapatero wollten die Organisatoren gegen Kürzungen der Hilfen demonstrieren. Rund 5000 Teilnehmer hätten sie gebraucht. Am Ende kamen nur wenige Hundert – oder nicht einmal 0,01 Prozent aller erwerbslos gemeldeten Spanier.