Eilmeldung

Eilmeldung

Obama: Aus der Krise - direkt in die Zukunft

Sie lesen gerade:

Obama: Aus der Krise - direkt in die Zukunft

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama will die Führungsrolle und die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Amerikas in der Welt sichern.

Im Mittelpunkt der alljährlichen Rede zur Lage der Nation, in der Obama nur wenige konkrete Maßnahmen nannte, stand einerseits die Schaffung von Arbeitsplätzen – und andererseits die Verringerung des gigantischen Haushaltsdefizits.

“Wir müssen sicherstellen”, so Obama, “dass wir nicht unter einem Schuldenberg begraben werden. Wir müssen uns eingestehen, dass unsere Regierung mehr ausgibt als sie einnimmt.”

Und dann gab es doch einen konkreten Vorschlag: “Ich schlage vor, die Inlandsausgaben für die kommenden 5 Jahre einzufrieren. In den nächsten 10 Jahren würde dadurch das Defizit um mehr als 400 Milliarden Dollar reduziert.”

Die oppositionellen Republikaner beschwor Obama, sich gemeinsam mit ihm den Herausforderungen zu stellen. “Wir werden uns zusammen vorwärtsbewegen oder überhaupt nicht”, warnte er die Konservativen, die im November die Mehrheit im Abgeordnetenhaus übernommen hatten.