Eilmeldung

Eilmeldung

NDP deutet Zugeständnisse an

Sie lesen gerade:

NDP deutet Zugeständnisse an

Schriftgrösse Aa Aa

Vor den für Freitag angekündigten Protestaktionen versprach die Regierungspartei, sich der Forderungen der Demonstranten anzunehmen. Arbeitslosigkeit und Inflation, so Generalsekretär Sawfat el Schrif stünden auch auf der Agenda der NDP. “Wir müssen uns an die Gesetze halten und den Menschen erlauben, ihre Meinung auszudrücken und ihre Freiheiten wahrzunehmen. Sie sind frei, ihre Forderungen zu stellen und wir sind da, sie zu erfüllen”, sagt Safwat el Scherif.

Doch für die Opposition kommen mögliche Zugeständnisse zu spät. “Die Regierung hat 30 Jahre lang dasselbe gemacht. Wir werden keine 30 Jahre mehr warten. Wir wollen Herrn Safwat El-Sherif nicht, geschweige denn diejenigen, die ihn mögen”, sagt der Chef der el Ghad-Partei, Aiman Nur.

US-Präsident Obama erklärte, Gewalt sei keine Lösung für Ägypten. Er habe Präsident Mubarak mehrfach aufgefordert, Reformen in Politik und Wirtschaft anzugehen.