Eilmeldung

Eilmeldung

Unter Franco verkaufte Babies wollen wissen, wer sie sind

Sie lesen gerade:

Unter Franco verkaufte Babies wollen wissen, wer sie sind

Unter Franco verkaufte Babies wollen wissen, wer sie sind
Schriftgrösse Aa Aa

In Spanien haben einige hundert mutmaßliche Opfer von Babyhandel Klage eingereicht. Während und kurz nach der Franco-Diktatur könnten nach Schätzungen von Juristen tausende Babies verschleppt und verkauft worden sein – nur zu Beginn waren vornehmlich Familien von Oppositionellen die Opfer. Eltern und Geschwister suchen jetzt die Verschwundenen, die Spuren reichen auch in andere Länder wie etwa Deutschland.