Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Anschlag von Moskau laut Ermittlern aufgeklärt


Russland

Anschlag von Moskau laut Ermittlern aufgeklärt

Fünf Tage nach dem Selbstmordanschlag auf dem Moskauer Flughafen Domodedowo haben Fahnder die Bluttat nach eigenen Angaben weitgehend aufgeklärt. Laut dem Präsidenten von Inguschetien stammt der Selbstmordattentäter aus der russischen Nordkaukasus-Republik.

Die Bombe am Gürtel des 20-Jährigen wurde Medienangaben zufolge per Zeitzünder ausgelöst. Nun werden mehrere verdächtige Hintermänner gesucht.

Bei dem Anschlag am Montag riss der Attentäter 35 Menschen mit in den Tod. Unter den Opfern ist ein Deutscher. Rund 180 Menschen wurden verletzt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Keine gute Zeit für eine Ägyptenreise