Eilmeldung

Eilmeldung

Die geretteten Götter von Tell Halaf

Sie lesen gerade:

Die geretteten Götter von Tell Halaf

Schriftgrösse Aa Aa

Seit wenigen Tagen sind die Schätze von Tell Halaf in Syrien auf der Museumsinsel in Berlin zu sehen. Während des Zweiten Weltkriegs durch einen Bombenangriff zerstört, gerieten die Überreste fast ein halbes Jahrhundert in Vergessenheit. Erst 2001 begann ein Restauratorenteam die Scherben wieder zusammenzusetzen. Was bis heute zu den spektakulärsten archäologischen Funden des Vorderen Orients zählt, geht auf den Deutschen Max von Oppenheim zurück. Die Ausstellung mit dem Titel “Die geretteten Götter aus dem Palast von Tell Halaf” im Pergamonmuseum steht den Besuchern bis Mitte August offen.