Eilmeldung

Eilmeldung

Opposition berät über Zukunft Ägyptens

Sie lesen gerade:

Opposition berät über Zukunft Ägyptens

Schriftgrösse Aa Aa

Während die Menschen draußen demonstieren, beraten drinnen dutzende Oppositionspolitiker über die Zukunft Ägyptens. Sie trafen sich im Hauptquartier der liberalen Traditionspartei al-Wafd. In einem sind sich die Politiker einig: Sie werden nicht klein beigeben und bleiben bei ihrer Forderung: Mubarak muss gehen.

Bei dem Treffen war auch der Friedensnobelpreisträger und Oppositionsführer Mohammed El Baradei dabei. Er erklärte: “Dieser Freitag, wird der Tag der Abreise Mubaraks sein. Er muss sein Amt bis dahin aufgegeben und das Land verlassen haben. Mubarak soll dem Volk seine Freiheit schenken. Ich denke nicht, dass er nochmal Blutvergießen auf der ägyptischen Erde sehen will.”