Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Sport als Karriere-Sprungbrett


learning world

Sport als Karriere-Sprungbrett

Mit Unterstützung von

Mit Sport kann man sein Leben umkrempeln. In den Armenvierteln von Sao Paulo in Brasilien bringt Sport viele Jugendliche auf den rechten Weg.

Felipe war ein drogenabhängiger Obdachloser bevor er das Boxen für sich entdeckte. Heute ist er ein professioneller Sportler dank des ‘Garrido Box’ Projekts.

Katar ist 2022 Gastgeber der Fußball-WM. Die Schüler der Aspire Sportakademie von Katar fiebern dem großen Ereignis entgegen und wollen auf dem Rasen ein gutes Bild abgeben.

Rund 200 Jungen werden in der Aspire Sportakademie ausgebildet. Später sollen sie der Nationalmannschaft viele Siege bescheren. Trotz des Trainings wird der Unterricht nicht vernachlässigt.

In der Kampfkunstschule Shaolin am Fuße des chinesischen Berges Song stählen mehr als 20.000 Schüler Körper und Geist.

Die Kinder, die die Kung Fu Schule erfolgreich abschließen, können Karriere bei der Polizei oder in der Armee machen. Manche arbeiten auch als Bodyguard oder als Tänzer der Peking Oper. Die Shaolin Kung Fu Schule hat einen sehr guten Ruf und ein Abschluß dort ist mehr wert als eine Universitätsausbildung.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

learning world

Bildung und Gesundheit