Eilmeldung

Eilmeldung

Ashton plant Ägypten-Reise

Sie lesen gerade:

Ashton plant Ägypten-Reise

Schriftgrösse Aa Aa

Auch der heutige Brüsseler Energiegipfel wird wohl um die Ereignisse in der arabischen Welt kreisen. EU-Chefdiplomatin Catherine Ashton kündigte an, in Kürze auch nach Ägypten zu reisen.

Sie wiederholte, es sei am ägyptischen Volk und seiner Regierung, die Weichen für den Übergang zu stellen, und dies auf seine Weise zu tun. Herr Mubarak habe bereits erklärt, er werde nicht noch einmal antreten.

Es sei sehr wichtig, Ägypten zu unterstützen. Sie müssten dort Ruhe bewahren, einen Dialog beginnen und einen Zeitplan festsetzen, der den Menschen neues Vertrauen gibt, dass es zu Veränderungen kommen werde.

Es ist geplant, dass die EU-Staaten auf dem Gipfel die Gewalt in Kairo aufs Schärfste verurteilen und die ägyptischen Sicherheitskräfte aufrufen, friedliche Demonstrationen zu garantieren.