Eilmeldung

Eilmeldung

Berlinale 2011 stellt Festivalprogramm vor‎

Sie lesen gerade:

Berlinale 2011 stellt Festivalprogramm vor‎

Schriftgrösse Aa Aa

Die Berlinale rollt den roten Teppich aus. Das Programm der 61. Internationalen Filmfestspiele verspricht Stars und großes Kino. Im offiziellen Wettbewerb kämpfen 16 Beiträge um den Goldenen Bären. Eröffnungsfilm außer Konkurrenz ist “True Grit” von den Cohen-Brüdern. Der Western mit Jeff Briges, Matt Damon und Hailee Steinfeld dürfte für Glanz auf dem roten Teppich sorgen. Weitere Stars wie Colin Firth, William Hurt oder Madonna haben Kommen angekündigt.

Zum ersten mal in ihrer Geschichte hat die Berlinale 3D-Filme im Programm, etwa Wim Wenders Streifen “Pina” über Tanzlegende Pina Bausch. Auf der Berlinale vom 10. bis zum 20. Februar 2011 werden insgesamt 400 Filme aus 58 Ländern gezeigt, darunter zahlreiche Weltpremieren.