Eilmeldung

Eilmeldung

Ägyptens Wirtschaft und die Unruhen: Banken öffnen wieder

Sie lesen gerade:

Ägyptens Wirtschaft und die Unruhen: Banken öffnen wieder

Schriftgrösse Aa Aa

Die Unruhen haben auch die ägyptische Wirtschaft massiv unter Druck gesetzt. An diesem Morgen sollen nun die Banken wieder öffnen, nach einwöchiger Pause.

Durch die Proteste gehen dem Land vor allem Tourismuseinnahmen und Auslandsüberweisungen verloren. Laut Analysten beträgt der Verlust für due Wirtschaft mehr als 220 Millionen Euro pro Tag.

Wenn nun ausgewählte Bankfilialen öffnen, dann nur für dreieinhalb Stunden. Zu groß ist die Sorge, dass Geschäftsleute und ausländische Investoren in großem Umfang Geld abheben. Die Auszahlungen sind begrenzt auf umgerechnet 6000 Euro.

Einige Wechselstuben tauschten am Samstag Ägyptisches Pfund gegen US-Dollar zum Kurs von 1:5,89 – das ist fast derselbe Kurs wie vor der Krise (in Euro ca. 1:8).

Doch Analysten rechnen damit, dass das Ägyptische Pfund in den kommenden Wochen an Wert verliert. Dann würden die Preise steigen. Davor hat die Regierung Angst, denn gerade an den hohen Lebensmittelpreisen hatten sich die Proteste entzündet.