Eilmeldung

Eilmeldung

Baschir: "Wir akzeptieren das Ergebnis"

Sie lesen gerade:

Baschir: "Wir akzeptieren das Ergebnis"

Schriftgrösse Aa Aa

Wenige Stunden vor Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses der Volksabstimmung im Südsudan hat der sudanesische Staatspräsident Omar Al-Baschir am Montag erklärt, er werde das Abstimmungsergebnis akzeptieren. Er werde vor aller Welt die Anerkennung und die Respektierung des Wunsches der Menschen im Südsudan bekanntgeben, sagte Baschir vor Anhängern in der Hauptstadt Khartum. Das Abstimmungsergebnis sei bekannt, es sei für die Sezession und dem werde man entsprechen.

Die einwöchige Volksabstimmung Anfang Januar war Teil des Friedensabkommens, das 2005 den blutigen Bürgerkrieg zwischen dem arabisch und muslimisch geprägten Norden und dem überwiegend von christlichen Schwarzafrikanern bewohnten Südsudan nach 21 Jahren beendet hatte. In dem Konflikt waren mehr als zwei Millionen Menschen ums Leben gekommen.