Eilmeldung

Eilmeldung

Kein Anecken beim Weimarer Dreieck

Sie lesen gerade:

Kein Anecken beim Weimarer Dreieck

Schriftgrösse Aa Aa

Polens Präsident Bronislaw Komorowski hat seine Amtskollegen aus Frankreich und Deutschland zu einem Dreiergipfel in Warschau empfangen. Zum so genannten “Weimarer Dreieck” treffen sich die drei Staaten seit mehreren Jahren in unregelmäßigen Abständen. Diesmal ging es um Kritik aus Polen: Deutschland und Frankreich würden kleinere EU-Länder mit Einzelinitiativen übergehen- wie beim Pakt für Wettbewerbsfähigkeit.

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy sagte, sowohl Frankreich als auch Deutschland wünschten sich, dass auch Polen dem Wettbewerbspakt beitrete.

Gleichzeitig, erklärte er, sei dem polnischen Präsidenten aufgezeigt worden, dass es normal sei bei einer Gemeinschaftswährung, wenn sich die 17 Euroländer zusammentäten, um über Fragen zum Euro zu reden.

Kleinere Länder hatten Frankreich und Deutschland vorgeworfen, durch ihre Alleingänge bei bestimmten Themen die EU zu spalten. Einzelheiten zum Pakt für Wettbewerbsfähigkeit sollen bei einem Euro-Gruppen-Treffen im März geklärt werden.