Eilmeldung

Eilmeldung

Der "Emir vom Kaukasus"

Sie lesen gerade:

Der "Emir vom Kaukasus"

Schriftgrösse Aa Aa

“Emir vom Kaukasus”, so nennt er sich selbst, “Bin Laden Russlands”, so nennen ihn die anderen. Doku Umarow ist 46 Jahre alt und will einen islamischen Gottesstaat im russischen Nordkaukasus herbeikämpfen. Er hat an beiden Kriegen gegen die russische Armee in Tschetschenien teilgenommen.

Umarow und seine Leute kämpfen einen “Heiligen Krieg” und wollen im Nordkaukasus ein Emirat einrichten, in dem nach dem islamischem Recht, der Scharia, gerichtet wird. Umarow hat die Verantwortung für zahlreiche Anschläge in Russland übernommen, darunter auch der auf die U-Bahn in Moskau, bei dem im vergangenen Jahr mehr als 40 Menschen getötet worden waren. Auch hinter dem Blutbad von Beslan im Jahr 2004 soll er gesteckt haben. damals waren mehr als 300 Menschen getötet worden, darunter zahlreiche Schulkinder. Für Russland ist der “Emir vom Kaukasus” Staatsfeind Nummier eins – auch wenn er aus Gesundhetisgründen im vergangenen Jahr bereits einen Nachfolger ernannt hat.