Eilmeldung

Eilmeldung

Tag des sicheren Internets

Sie lesen gerade:

Tag des sicheren Internets

Schriftgrösse Aa Aa

Von einem Teil der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt wird an diesem Dienstag erneut der Tag des sicheren Internets begangen. Bereits zum achten Mal in Folge. Das bedeutet nicht, dass das Internet an diesem Tag weggesperrt wird oder dass die EU-Kommission eine Geburtstagstorte für das Internet backen lässt. Doch Brüssel geht es unter anderem um einen besseren Schutz der Privatsphäre von Minderjährigen. “Wir können das Internet nicht sperren, darum geht es nicht”, so Medienkommissarin Neelie Kroes. “Vielmehr wollen wir den Menschen bei seiner Nutzung helfen.” So sollen Kinder und Jugendliche beim Aufrufen des Benutzerkontos bei einem sozialen Netzwerk nur das Profil der persönlichen Freunde sehen können. Die EU-Kommission hat diesbezüglich freiwillige Vereinbarungen mit den Internet-Unternehmen geschlossen.