Eilmeldung

Eilmeldung

Der Wirbel um den apokalyptischen Reiter - im Internet

Sie lesen gerade:

Der Wirbel um den apokalyptischen Reiter - im Internet

Schriftgrösse Aa Aa

Der Aufstand in Ägypten stößt auf großes Interesse im Internet. Aber ein Beitrag war sowohl einer der am meisten angeklickten Nachrichten auf unserer Internetseite alsauch ein Video mit Rekord-Klickzahlen auf Englisch bei YouTube. Tatsächlich ist diese Video-Version von einem anderen Internet-Nutzer ins Netz gestellt worden. Und dieses Video erklärt den Wirbel im Internet.

Zunächst ließ uns der Titel mit den Achseln zucken:
“Der vierte Reiter (der Tod)”
Gehört er zu den “baltageya” – den Mubarak-Anhängern, die die Menge auf Pferden angegriffen haben?
Der Untertitel des Videos bringt Licht ins Dunkel:
“Bilder der Auseinandersetzungen in Kairo zeigen ein Phantom-Pferd und seinen Reiter.
Video – stark verlangsamt.”
Und tatsächlich bei 1 Min. 17 erscheint in der Mitte des Bildes – leicht grünlich und auf zitternden Bildern ein Reiter der durch die Menge vordringt, bevor er wieder verschwindet.

Auf YouTube finden sich dann mehrere Videos, die mit dramatischen Titeln und besonderen Effekten den vierten apokalyptischen Reiter – eine Figur aus dem Neuen Testament – ankündigen. Jeder der vier apokalyptischen Reiter hat als Symbol eine Farbe und bringt ein Unheil über die Welt: Krieg, Not, Tod… Der vierte apokalyptische Reiter ist grün und symbolisiert den Tod, die Krankheit und den Verfall.

Zu diesen Videos gibt es unzählige Kommentare – dafür und dagegen, es wird gezweifelt, gebetet…
Einige sagen, es sei nur ein Zufall, andere glauben an Außerirdische…

Tatsächlich stammen die Bilder von der Agentur Reuters.
Und sie sind von zahlreichen anderen Medien weiterverbreitet worden – wie von dem US-Sender MSNBC.

An der Echtheit der Bilder gibt es keine Zweifel.
Also: ein Lichteffekt, ein Gespenst, ein apokalyptischer Reiter?
Was meinen Sie?