Eilmeldung

Eilmeldung

Anti-Berlusconi-Demonstration in Mailand

Sie lesen gerade:

Anti-Berlusconi-Demonstration in Mailand

Schriftgrösse Aa Aa

Basta! – Sie haben genug. In Mailand haben sich Dutzende Demonstranten vor dem Gerichtsgebäude versammelt, um den Rücktritt von Ministerpräsident Silvio Berlusconi zu fordern.

Dieser ist derzeit in einen Sexskandal um die vor kurzem noch minderjährige Nachtclubtänzerin Ruby verwickelt.

“Er muss gehen. Er muss zurücktreten. Es gibt keine Arbeit für unsere Söhne, für unsere Schwiegersöhne oder für unsere Engel. Es ist beschämend.”

“Wir fordern zwei Dinge. Zuerst einmal, dass er zurücktritt. Und dann, dass er sich dem Gericht stellt wie alle Bürger, da alle vor dem Gesetz gleich sind.”

Gleichzeitig haben sich Berlusconi-Anhänger ebenfalls in Mailand versammelt. Ihre Unterstützung zeigten sie unter anderem, indem sie ihre Unterhosen über den Hosen trugen – um zu zeigen, dass es sich um eine Einmischung in Berlusconis Privatleben handle.