Eilmeldung

Eilmeldung

Jubel über Mubaraks Ende in der arabischen Welt

Sie lesen gerade:

Jubel über Mubaraks Ende in der arabischen Welt

Schriftgrösse Aa Aa

In mehreren arabischen Ländern haben die Menschen auf der Straße ihrer Freude über den Rücktritt Hosni Mubaraks Ausdruck verliehen.

In Amman zogen Tausende vor die ägyptische Botschaft und feierten.

In Jordanien war es in den letzten Wochen ebenfalls zu Protesten gegen die Regierung gekommen.

Auch im Jemen skandierten die Menschen “Mubarak ist weg”. Zeitgleich traf sich die Armee des Landes zu unerwarteten Gesprächen mit der Regierung. Der Jemen hat wie bis vor kurzem Ägypten seit 30 Jahren dasselbe Staatsoberhaupt.

Analysten werten die Gespräche als Ausdruck von steigender Unsicherheit auf Seiten der Regierung.

Bejubelt wurde der Rücktritt Mubaraks auch im Libanon. Die islamistische “Hisbollah” sprach von einem “historischen Sieg”. Ihr Verhältnis zur Mubarak-Regierung galt als angespannt, da sich diese zum ägyptisch-israelischen Friedensvertrag von 1979 bekannt hatte.